Neujahrsblitzturnier 2015

Ergebnisse

Rundenberichte.PDF 

Preisvertreilung.PDF 

 

Bilder

Warning: No images in specified directory. Please check the directoy!

Debug: specified directory - http://www.zwickauer-sc.de/images//fotos/2015/Neujahrblitz

 

Finale A

Ø DWZ: 2082,6

LosNameDWZVerein40645737601484311823173238PunkteWertungPlatz
40 Soukup, Jiri 2269 / FM Karlsbader SK Tietz 3 3 0 1 1 3 3 3 3 3 3 3 3 32 170,3 1
64 Womacka, Mathias 2372 / GM SK Schwäbisch Hall 0 0 1 3 3 3 3 3 1 3 3 3 3 29 144,3 2
57 Kuraszkiewicz, Michael 2266 / FM SK König Plauen 0 3 0 0 3 3 3 3 3 3 3 1 3 28 142,0 3
37 Sandner, Gunter 2236 / FM SK König Plauen 3 1 3 3 3 1 1 0 3 3 3 0 1 25 164,3 4
60 Schaarschmidt, Kay 2183 SV Muldental W.-Haßlau 1 0 3 0 3 0 3 0 3 3 3 3 3 25 124,6 5
14 Franz, Karsten 2127 SV Dresden-Leuben 1 0 0 0 0 1 3 3 3 3 1 3 3 21 88,0 6
8 Fischer, Edwin 2147 SK König Plauen 0 0 0 1 3 1 3 0 3 0 3 3 3 20 93,3 7
43 Schenk, Alexander 2110 / FM vereinslos 0 0 0 1 0 0 0 3 1 3 3 3 1 15 59,3 8
1 Schuffenhauer, Uwe 2009 SV Muldental W.-Haßlau 0 0 0 3 3 0 3 0 0 0 0 1 3 13 79,0 9
18 Haustein, Mario 1955 BSV Ehrenfriedersdorf 0 1 0 0 0 0 0 1 3 3 3 1 0 12 53,6 10
23 Schmidt, Torsten 1955 SV Muldental W.-Haßlau 0 0 0 0 0 0 3 0 3 0 0 3 3 12 48,0 11
17 Azimov, Stanislav 2033 / FM / ü60 USG Chemnitz 0 0 0 0 0 1 0 0 3 0 3 3 1 11 43,0 12
32 Möckel, Jens 1847 SV Muldental W.-Haßlau 0 0 1 3 0 0 0 0 1 1 0 0 3 9 48,6 13
38 Kaiser, Arndt 1647 SV Muldental W.-Haßlau 0 0 0 1 0 0 0 1 0 3 0 1 0 6 29,0 14

 

Finale B

Ø DWZ: 1870,1

LosNameDWZVerein63615455464922422739253352PunkteWertungPlatz
63 Hiemer, Bernd 1970 SV Muldental W.-Haßlau 0 3 3 3 3 1 3 3 3 3 3 3 3 34 188,000 15
61 Friedel, Manuel 1777 Nickelhütte Aue 3 0 0 3 3 3 0 3 0 3 3 3 3 27 151,000 16
54 Ritz, Olaf 1910 Mariendorfer SV 06 0 3 1 1 3 1 3 3 3 3 0 3 3 27 146,667 17
55 Breinbauer, Tilo 1787 Zwickauer SC 0 3 1 0 1 0 3 3 3 3 1 3 3 24 121,667 18
46 Watzke, Birger 2146 Elstertal Gera-Langenberg 0 0 1 3 0 3 3 1 0 3 3 3 3 23 112,667 19
49 Fuß, Michael 2095 SK König Plauen 0 0 0 1 3 0 3 0 3 3 3 3 3 22 99,000 20
2 Linnert, Niklas 1776 / u18 SK König Plauen 1 0 1 3 0 3 1 0 3 0 3 3 3 21 107,667 21
24 Kröner, Mario 1589 Zwickauer SC 0 3 0 0 0 0 1 3 3 3 3 0 3 19 91,000 22
22 Steinert, Frank 1904 SV Dresden-Leuben 0 0 0 0 1 3 3 0 3 1 3 0 3 17 81,333 23
7 Völkel, Gerd 1933 Zwickauer SC 0 3 0 0 3 0 0 0 0 0 3 3 3 15 70,000 24
39 Hoffmann, Carol 1642 Nickelhütte Aue 0 0 0 0 0 0 3 0 1 3 3 3 1 14 61,000 25
25 Baierl, Jörg 1913 TSV Lichtentanne 0 0 3 1 0 0 0 0 0 0 0 3 3 10 45,000 26
33 Keller, Anton 1859 / ü60 Nickelhütte Aue 0 0 0 0 0 0 0 3 3 0 0 0 3 9 37,000 27
52 Gritz, Thomas 1880 SG Neukirchen 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 0 1 4,667 28

 

Finale C

Ø DWZ: 1821,2
LosNameDWZVerein12581053154427629345950424PunkteWertungPlatz
12 Pekrul, Elmar 1859 SK König Plauen 0 0 3 1 3 3 3 3 3 3 3 0 3 28 156,333 29
58 Schuffenhauer, Robert 1947 SV Muldental W.-Haßlau 3 0 0 0 3 3 3 0 3 3 3 3 3 27 145,000 30
10 Sobeck, Günter 2058 / ü60 USG Chemnitz 3 3 3 0 1 0 3 3 0 0 3 3 3 25 150,000 31
53 Graf, Lucas 1742 / u18 SK König Plauen 0 3 0 1 1 3 3 0 3 3 3 1 3 24 131,333 32
15 Christiansmeier, Sven 2026 SC Ammersee 1 3 3 1 0 0 0 3 3 1 3 3 1 22 131,000 33
44 Rehm, Ulrich 1991 SV Rot-Weiß Treuen 0 0 1 1 3 0 3 1 3 3 0 3 3 21 107,000 34
27 Bach, Michael 1695 SG CX Schwarzenberg-Raschau 0 0 3 0 3 3 1 3 0 0 0 3 3 19 105,333 35
62 Baumann, Roland 1900 / ü60 vereinslos 0 0 0 0 3 0 1 3 0 3 3 3 3 19 88,333 36
9 Löffler, Bernd 1837 / ü60 SV Muldental W.-Haßlau 0 3 0 3 0 1 0 0 3 0 1 3 3 17 91,667 37
34 Bork, Steffen 1659 SK König Plauen 0 0 3 0 0 0 3 3 0 3 0 3 0 15 87,000 38
59 Müller, Janko 1801 SV Gaildorf 0 0 3 0 1 0 3 0 3 0 1 1 3 15 81,000 39
50 Schaudin, Andreas 1741 Elstertal Gera-Langenberg 0 0 0 0 0 3 3 0 1 3 1 0 3 14 70,667 40
42 Markowski, Erhard 1671 / ü60 SV Hermsdorf 3 0 0 1 0 0 0 0 0 0 1 3 1 9 56,667 41
4 Romainczyk, Stefan 1570 / ü60 Nickelhütte Aue 0 0 0 0 1 0 0 0 0 3 0 0 1 5 25,333 42

 

Finale D

Ø DWZ: 1532,9
LosNameDWZVerein2945216530132847412056363PunkteWertungPlatz
29 Dietz, Olaf 1846 SG Neukirchen 3 3 3 3 3 0 0 3 3 3 3 3 3 33 195,000 43
45 Wolf, Roland 1755 SV Muldental W.-Haßlau 0 3 3 0 3 0 3 3 3 3 3 3 3 30 157,000 44
21 Förster, Sebastian 1589 Zwickauer SC 0 0 3 3 0 3 3 1 3 3 3 3 3 28 139,667 45
6 Roßner, Erik 1550 vereinslos 0 0 0 3 3 3 3 3 0 3 3 1 3 25 129,667 46
5 Schmidt, Stephan 1689 SSV Vimaria 91 Weimar 0 3 0 0 3 3 0 3 1 3 3 3 3 25 127,667 47
30 Sandner, Heike 1692 / D Rodewischer Schachmiezen 0 0 3 0 0 1 3 3 3 1 3 3 3 23 109,000 48
13 Schreiber, Hans-Jürgen 1581 SG CX Schwarzenberg-Raschau 3 3 0 0 0 1 0 1 3 0 3 3 3 20 113,333 49
28 Haustein, Heike 1215 / D BSV Ehrenfriedersdorf 3 0 0 0 3 0 3 0 1 3 3 1 0 17 104,333 50
47 Berger, Matthias 1602 SG CX Schwarzenberg-Raschau 0 0 1 0 0 0 1 3 3 0 3 3 3 17 70,000 51
41 Schönfelder, Klaus 1498 Nickelhütte Aue 0 0 0 3 1 0 0 1 0 0 3 3 3 14 62,000 52
20 Strobel, Thomas 1486 Zwickauer SC 0 0 0 0 0 1 3 0 3 3 0 0 0 10 58,667 53
56 Hofmann, Andreas 1289 TSV Lichtentanne 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 3 3 3 9 24,000 54
36 Richter, Stefan 1487 / ü60 Empor West Zwickau 0 0 0 1 0 0 0 1 0 0 3 0 3 8 30,000 55
3 Löbel, Richard 1182 / u18 SV Einheit Halberstadt 0 0 0 0 0 0 0 3 0 0 3 0 0 6 27,000 56

 

Download der Ausschreibung als PDF

Download der Preisverteilung als PDF

Download Speiseangebot als PDF

 

EINLADUNG

 

Liebe Schachfreunde,

nachdem es uns im letzten Jahr gelungen ist, das traditionsreiche Neujahrsblitzturnier durch eure sehr zahlreiche Teilnahme weiter zu führen, möchten wir auch 2015 die Tradition fortsetzen. Kurz bevor das Jahr 2015 zu Ende geht, steht das 52. Neujahrsblitzturnier im Landkreis Zwickau unter Federführung des Zwickauer Schachclub e.V. auf dem Programm. Es findet dieses Jahr am Sonntag, den 27. Dezember 2015 im Hotel und Landgaststätte Wiesenburg (bei Zwickau) statt. Wir freuen uns ganz besonders, dass der Landrat des Kreises Zwickau, Herr Dr. Scheurer, erneut die Schirmherrschaft für dieses Turnier übernommen hat, es eröffnen wird und einen Sonderpreis gestiftet hat.

 

Titelverteidiger ist GM Mathias Womacka (SK Schwäbisch Hall), der sich im letzten Jahr vor IM Gunter Spieß (Nickelhütte Aue) und Erwin Böhm (SV Dresden-Leuben) durchsetzte. Auch zum 52. Blitzturnier erwartet der veranstaltende Zwickauer Schachclub e.V. eure zahlreiche und hochkarätige Teilnahme.

Für alle Schachfreunde steht ein Preisfonds von ca. 1.000,- EUR zur Verfügung. Dank unserer dreier Großsponsoren – der BIRKUS Immobilien GmbH,  der Württembergischen Versicherungsagentur Breinbauer sowie der Immobilien-Agentur Kosmale, weiterer kleiner Sponsoren sowie der großzügigen Unterstützung der Landgaststätte kann um diesen Preisfonds gespielt werden. Und jeder Schachfreund hat eine reale Chance auf einen der Geld- oder Sachpreise.

Wir laden Euch ganz herzlich zum 52. Neujahrsblitz ein und freuen uns auf eine hohe Teilnehmerzahl und einen spannenden Turnierverlauf.

 

Veranstalter:

Zwickauer Schachclub e.V.

Spielort:

Hotel und Landgaststätte Wiesenburg (bei Zwickau), Muldenweg 9, 08134 Wildenfels/OT Schönau, Tel.: (037603) 8395

Übernachtung:

Direkt am Spielort stehen im Anbau neu eingerichtete Zimmer zur Verfügung. Weitere Infos und Reservierung direkt in der Landgaststätte unter http://www.landgaststaette-wiesenburg.de oder Tel.: (037603) 8395.

Turnierleiter:

Lutz Faber

Meldetermine:

Aus organisatorischen Gründen ist eine Voranmeldung bis zum 23.12.2015 unbedingt erforderlich. Die Anmeldungen sollten Name, Alter, DWZ und Vereinszugehörigkeit enthalten.

 

Bevorzugt per E-Mail an:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

in Ausnahmen telefonisch unter 01743934268

bzw. steht im Internet:

unter Zwickauer-SC.de/Turniere neben weiteren Informationen auch ein Anmeldeformular zur Verfügung.

Die Meldung gilt als bestätigt, sofern keine anderslautende Nachricht zugeht.

Melde- und Einschreibeschluss für die Turnierteilnahme ist am 27.12.2015 um 09.30 Uhr im Turniersaal.

Startgebühren pro Teilnehmer (Bezahlung im Turniersaal):

  • 8,- EUR bei Voranmeldung bzw. 5,- EUR für Kinder und Jugendliche (U18) bei Voranmeldung
  • 5,- EUR Zuschlag für diejenigen, die es nicht geschafft haben, sich vorher anzumelden
  • 5,- EUR Reuegeld (wird nach der Siegerehrung zurückgezahlt)

Zeitplan:

Einschreibung bis: 09:30 Uhr                              Eröffnung: ca. 10.00 Uhr

Mittagspause: ca. 12.15 Uhr - 13.00 Uhr (Download Speiseangebot als PDF)

Kaffeepause: ca. 14.45 Uhr - 15.15 Uhr                     

Siegerehrung: ca. 17.30 Uhr

Verpflegung:

Die Versorgung der Turnierteilnehmer mit Speisen (Mittagstisch, warmes und kaltes Imbißangebot) und Getränken wird durch unsere Gastgeber die Bewirtschafter der Landgaststätte während der gesamten Turnierzeit abgesichert.

Spielmaterial:

Je 2 Teilnehmer haben unbedingt 1 x Spielmaterial (Schachuhr, Figurensatz, Turnierbrett) komplett und gekennzeichnet mitzubringen (sonst keine Teilnahmegarantie!). Bei ungerader Teilnehmerzahl ist aufzurunden.

Preise:

Download der Preisverteilung als PDF

Für das Turnier steht ein Preisfond in Höhe von ca. 1.000,- EUR zur Verfügung. Die Preise (hauptsächlich Geldpreise) erhalten neben dem Turniersieger die Platzierten des A-Finales sowie die Sieger der nachgeordneten Finalgruppen in Abhängigkeit der Teilnehmerzahl (ca. 30% der Teilnehmer), so dass jeder eine Chance auf einen Preis hat.

Desweiteren gibt es Sonderpreise (keine Doppelpreise) für die Damen,Jugendlichen(u18) und Senioren (ü60). Die genaue Preisverteilung wird während des Turniers bekanntgegeben.

Sonderpreis mit Pokal für die wertvollste Turnierleistung im Verhältnis zur DWZ.

Spielmodus:

Gespielt wird Fünf-Minuten-Blitzschach. Dabei gelten die FIDE-Schachregeln für Blitzschach und diese Ausschreibung. Die Partien werden nach der 3-Punkte-Regel gewertet (Sieg = 3 Punkte, Remis = 1 Punkt). Spezielle Festlegungen werden durch den Turnierleiter vor Turnierbeginn bekannt gegeben. Die Entscheidungen des Schiedsrichters sind bindend.

Das Turnier gliedert sich in Vor-, Zwischen- und Finalrunde. Die Einteilung in die Vorrundengruppen erfolgt entsprechend der Anmeldereihenfolge. Das Weiterkommen in die entsprechenden Zwischen- und Finalrundengruppen wird durch die erreichte Punktzahl/Platzierung entschieden. In den einzelnen Gruppen wird jeweils im Rutschsystem gespielt. Bei Punktgleichheit werden nur im A-Finale Stichkämpfe um den Turniersieg ausgetragen. In allen anderen Fällen entscheidet die Wertung. Die Anzahl der maximal zu spielenden Partien liegt bei etwa 30.

Anreise mit Pkw:

  • von B93 • in Wiesenburg in Richtung Wildenfels/A72; nach Ortseingangsschild Schönau rechts abbiegen
  • von A72 • Abfahrt Zwickau/Ost; Richtung Aue bis Wildenfels; rechts abbiegen in Richtung Wiesenburg; gegenüber “Landhandel“/“Reisebüro Joram“ links abbiegen.

 

Lutz Faber

Turnierleiter

Mit der Anmeldung ist die Zustimmung da für verbunden, dass fotografische  Aufnahmen der eigenen Person (bzw. der von den Erziehungsberechtigten angemeldeten Kinder), welche während des Turniers im Zusammenhang mit diesem entstanden sind, an beliebiger Stelle in Print- und/oder elektronischen Medien veröffentlicht werden dürfen. Dies schließt auch Namensnennungen ein.